20. Februar 2018

Was bedeutet Conversion Rate Optimierung?

 

Conversion Rate Optimierung (CRO) kannst du damit vergleichen, dass du in ein Fitnessstudio gehst und verschiedene Bereiche deines Körpers trainierst, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen.

Denn im Kern bedeutet Conversion Rate Optimierung Folgendes:

Du versuchst die Besucher deiner Seite zu einer bestimmten Handlung zu bewegen.

Wenn z.B. ca. 5 % deiner Besucher (also fünf von 100) einen Gutschein von deiner Webseite downloaden, du dann bestimmte Tests auf deiner Seite anwendest und danach 10% deiner Besucher einen Gutschein herunterladen, dann hast du deine Conversion Rate optimiert.

 

Dabei veränderst du eigentlich nur ein paar Basics, d.h. Einstellungen.

In der Welt des Onlinemarketings bedeutet eine Optimierung deiner Conversion Rate, dass du mehr für dein Marketing-Budget bekommst, ohne dabei deine Ausgaben zu erhöhen.

Conversion Rate Optimierung hat also zur Folge, dass deine Besucher aktiv werden:

  • Sie klicken auf bestimmte Links.
  • Sie starten einen Chat.
  • Sie rufen an.
  • Sie füllen ein Kontaktformular aus.
  • Sie kaufen mehr/häufiger.
  • usw.

 

Es sind einige Faktoren, die eine Rolle spielen, um diese Aktionen zu erreichen.
Einstellungen, Feintuning und auch Kundenfeedback sind ausschlaggebend dafür, dass du deine Gewünschten Resultate erzielst.

Alles Gute und viel Erfolg!
Nils

 

 

Teile diesen Post mit deinen Freunden

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

>